Wirtschaftsstruktur der Gemeinde

Gemeindegebiet/Wirtschaftsstruktur


Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von rund 5,175 ha. Es erstreckt sich von der Lübecker Bucht über ein ausgedehntes Waldgebiet und das Kurgebiet an den Pönitzer Seen bis hin nach Gleschendorf, das von der Schwartau durchflossen wird. Zur Gemeinde gehören die 10 Dorfschaften Gleschendorf, Gronenberg, Haffkrug, Klingberg, Pönitz, Sarkwitz, Scharbeutz, Schürsdorf, Schulendorf und Wulfsdorf.

Die wirtschaftliche Struktur der Gemeinde ist seit Jahren unverändert. Schwerpunkt der wirtschaftlichen Ausrichtung ist der Tourismus.
Einer der Gründe hierfür ist die exponierte Lage mit der Nähe zum Erholungsgebiet Pönitzer Seenplatte, eine gut ausgebaute Infrastruktur innerhalb der Strandregion und nicht zuletzt ein vielfältiges und modernes Tourismusangebot.

Scharbeutz ist ein Seebad mit großer Tradition und bietet mit seinen vielfältigen Möglichkeiten und Landschaften weitaus mehr als Urlaub am Strand und Wasser. Der Ausbau der Strandallee, in Verbindung mit der Küstenschutzmaßnahme sowie Fortführung der Umgestaltung der straßenbegleitenden Promenade in Scharbeutz und Haffkrug, hat zu einer weiteren Steigerung der Attraktivität der Gemeinde geführt und die regionale Wirtschaft nachhaltig belebt.