Kommunalwahl

Termin
Am 6. Mai 2018 findet in Schleswig-Holstein die Kommunalwahl statt. An diesem Tag werden in den Städten und Gemeinden die Gemeindevertretungen (Gemeindewahl), in den Kreisen die Kreistage (Kreiswahl) gewählt.
Kurzinformationen
Am 6. Mai 2018 werden rd. 10 000 wahlberechtigten Scharbeutzerinnen und Scharbeutzer aufgerufen, mit ihrer Stimmabgabe über die Zusammensetzung der neuen Gemeindevertretung zu entscheiden.
Die Gemeindevertretung besteht aus 23 Vertreterinnen und Vertretern; 12 unmittelbar gewählte Vertreterinnen und Vertretern und 11 Listenvertreterinnen und -vertreter.
Jede/r Bürger/in hat bei der Gemeindewahl eine Stimme, die sie/er für eine Partei und gleichzeitig deren Kandidaten im Wahlkreis abgibt. Insgesamt gibt es 12 Wahlkreise in Scharbeutz. Die/der Kandidat/in mit den meisten Stimmen in dem jeweiligen Wahlkreis erhält ein Direktmandat in der Gemeindevertretung. Die 11 Listenplätze werden nach dem Verfahren Sainte-Lague/Schepers verteilt.
Gleichzeitig finden an diesem Tage die Wahlen zum Kreistag des Kreises Ostholstein statt. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf der Seite des Kreises Ostholstein.
Gemeindewahlausschuss

Die Gemeindevertretung hat in ihrer Sitzung am 29. März 2017 die Beisitzer des Gemeindewahlausschusses für die Gemeinde- und Kreiswahl am 6. Mai 2018 gewählt. Dem Gemeindewahlausschuss gehörten an als:

Gemeindewahlleiter                     Stv. Gemeindewahlleiter
Volker Owerien                               Heiko Laskowski
Bürgermeister                                Ordnungsamtsleiter

Beisitzerinnen und Beisitzer      Stv. Beisitzerinnen und Beisitzer
Steffen Grose                                  Lukas Grose
Karin Böge                                       Kai Kahlke
Dr. Peter Bienert                             Volker Clausen
Käthe Schuster-Feldmann            Heidemarie Simon
Kerstin Höppner                             Michael Steer
Jürgen Böck                                     Reinhold Mang
Dr. Gerd Krömeke                           Dr. Manfred Herbst
Astrid Fock                                       Hilde Ernst-Lohmann

Zu den wichtigsten Aufgaben des Gemeindewahlausschusses gehören:
• Einteilung des Wahlgebietes in Wahlkreise
• Zulassung der Wahlvorschläge
• Feststellung des amtlichen Endergebnisses der Wahl
Die Sitzungen des Gemeindewahlausschusses sind öffentlich.
Wahlkreise und Wahllokale
Der Gemeindewahlausschuss hat in seiner Sitzung am 01. Juni 2017 für die Gemeinde Scharbeutz 12 Wahlkreise gebildet und der Einteilung der Wahlbezirke zugestimmt. Die Bekanntmachung dieser Wahlkreiseinteilung kann hier abgerufen werden.
Wer darf wählen
Wahlberechtigt waren alle Deutschen im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes und alle Staatsangehörigkeiten der übrigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union (Unionsbürgerinnen und Unionsbürger), die am Wahltag
• das 16. Lebensjahr vollendet haben,
• seit mindestens sechs Wochen im Wahlgebiet eine Wohnung haben oder sich im Wahlgebiet sonst gewöhnlich aufhalten und keine Wohnung außerhalb des Wahlgebietes haben sowie
• nicht nach § 4 des Gemeinde- und Kreiswahlgesetzes (GKWG) vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

Wahlinformationen:

Ergebnisse: