Dorfschaft Klingberg

Klingbergtor Das 1903 gegründete Klingberg (Kli.) ist heute nahezu ausschließlich Wohnort.
Es gibt die evangelische Geroldkirche, die Badeanstalt am Pönitzer See sowie eine Ferienhaussiedlung, beide mit angeschlossenem Restaurant sowie eine Jugendbildungsstätte mit 70 Betten in 27 Zimmern.
Der Ort verfügt über ein reges Vereinsleben: In Klingberg ist die älteste Volkshochschule Ostholsteins beheimatet, der Förderverein Kleine Waldschänke und die Umweltgruppe Klngbergs. Hier befindet sich auch der mit 18 ha größte Hundefreilauf Deutschlands, für dessen Erhalt sich der Förderverein Hundefreilauf Scharbeutz gegründet hat.
Für Veranstaltungen und Kurse stehen die Kl. Waldschänke und das Haus des Gastes zur Verfügung. Das am Ortsrand gelegene Gut Garkau wurde 1277 erstmals urkundlich erwähnt.

Aktuelle Bekanntmachungen:

Teaserbild für die Bauleitplanung
19.07.2013

1a -G- 2. Änderung öffentliche Auslegung

Klingberg, östlich des Großen Pönitzer Sees und westlich der Seestraße - Vierlinden - Mehr


Ansprechpartner der Dorfschaft Klingberg:

Dorfvorsteher:

Name:
Vcard: Herr Dierk Dürbrook
Adresse:
Am Steenkamp 38, 23684 Klingberg
Telefon (geschäftlich):
04524/1689
Mobil-Telefon (geschäftlich):
01520/8925109

stellvertretende Dorfvorsteherin:

Name:
Vcard: Frau Bianca Oest
Adresse:
Gärtnerstr. 46, 23684 Klingberg
Telefon (privat):
04524/8612
Mobil-Telefon (privat):
01577/9783039

Links zur Dorfschaft:

alle Dorfschaften