Sicherheitsberater für Senioren

Klaus Knoop, ehemaliger Polizist, übernimmt die ehrenamtliche Tätigkeit des Sicherheitsberaters.

Die Idee, einen Sicherheitsberater für Senioren zu bestellen, ist in einer landesweiten Arbeitsgemeinschaft der Kriminalpräventiven Räte entstanden. Bei einer speziellen Schulung an der Fachhochschule Altenholz wurden kürzlich 48 Sicherheitsberater auf ihre Arbeit vorbereitet. Darunter auch Klaus Knoop.

"Das Konzept hat mich überzeugt", meint Knoop. In erster Linie geht es darum, gemeinsam mit der Polizei, den älteren Personen die Angst zu nehmen, auch unangenehme Dinge anzusprechen.
Nicht nur in Sachen Straftaten, sondern auch bei Fragen zum Verbraucher-u. Opferschutz, Nachbarschaftshilfe oder bei verkehrsrechtlichen Dingen steht der Sicherheitsberater zu Verfügung.

Bei Seniorenveranstaltungen wurden bereits Referate gehalten. Themen z.B Enkeltrick, Wohnungseinbrüche, Haussicherung, Geschäfte an der Haustür usw. werden behandelt. 

Name:
Herr Klaus Knoop
Adresse:
Gärtnerstraße 38, 23684 Scharbeutz OT Klingberg
Private Kontaktdaten:
Telefon (privat):
04524/8673